Nina Leßenich

Nina Leßenich

Ich bin wild, laut und hochprozentig lebendig. Ich bin Freigeist und Ordnungsliebhaber, bin ein Kleinkind, wenn ich lache. Ich sehe die Welt gern mit meinen eigenen Augen. Ich bin widersprüchlich und in mir stimmig, bin gebrochen und geklebt und daran gewachsen. Ich bin Bald-Journalistin, Wortliebhaber und Gedankensammler und ein paar Zeilen zwischen all dem hier. Und deshalb bin ich Down to Mars.

Keine trüben Herbstgedanken

Gerade noch haben uns die letzten Sonnenstrahlen auf der Nase gekitzelt, während wir unsere Füße ins warme Meer gesteckt haben und plötzlich ist er da: Der Herbst.

Kategorie Allgemein | Tags , , | Kommentare deaktiviert für Keine trüben Herbstgedanken

Der richtige Zeitpunkt

In der typischen 0-8-15 Hollywood-Schnulze dauert es keine 90 Minuten, bis die beiden Hauptdarsteller sich erstmals ein überemotionales „Ich liebe dich!“ zuhauchen, während sie sich durch ihre rosaroten Brillen gegenseitig in die Augen schauen. Im echten Leben geht das nicht … Weiterlesen

Kategorie Allgemein | Tags , , | Kommentare deaktiviert für Der richtige Zeitpunkt

Nina Leßenich

Mein Name ist Nina. Ich bin wild, laut und hochprozentig lebendig. Ich bin Freigeist und Ordnungsliebhaber, bin ein Kleinkind, wenn ich lache. Ich sehe die Welt gern mit meinen eigenen Augen. Ich bin widersprüchlich und in mir stimmig, bin gebrochen … Weiterlesen

Kategorie Über Down to Mars tv | Kommentare deaktiviert für Nina Leßenich